Staffel 8: Jack Orlando – Folge 1

Hallo liebe Hörer von Down to the Detail und herzlich Willkommen zum Auftakt unserer achten Staffel.

Lasst uns gemeinsam eintauchen in eine Welt aus billigem Alkohol, schillernden Nachtclubs und zwielichtigen Gestalten. Nach einer durchzechten Nacht, stolpert der abgehalfterte Privatdetektiv Jack Orlando in in einer Verschwörung ungeahnten Ausmaßes, doch zunächst gilt es die Polizei davon zu überzeugen, das er nicht den Mann erschossen hat, neben dem er am morgen, verkatert in einer Gasse aufwacht.

Viel Spaß bei diesem Noir – Point and Click – Adventure wünschen,

Marius, Fabian und Ringo

Staffel 8: Jack Orlando – Folge 1

Hier der Link zum MP3 Download:

Staffel 8: Jack Orlando – Folge 1

Hier der Link zu Spotify:

Staffel 8: Jack Orlando – Folge 1

Hier der Link zu AnchorFM:

Staffel 8: Jack Orlando – Folge 1

Hier der Link zu Amazon Music:

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Episoden von Ringo von DttD. Permanentlink.

Über Ringo von DttD

Jahrgang 1985 und Gamer seit 1997, jedenfalls am PC. Davor natürlich Atari, Gameboy, Sega Mega Drive und SNES. Die Möglichkeiten des PCs haben mich letzten Endes jedoch wesentlich mehr in ihren Bann gezogen. Wo ich in meiner Anfangsphase am PC hauptsächlich von Ego Shootern wie Unreal, Quake 2, Duke 3D oder Jedi Knight begeistert wurde und auch gerne auf LAN Partys CS und Q3A gezockt habe, entdeckte ich spätestens mit Gothic 1 meine Liebe zum Rollenspiel Genre und bin seit dem begeisterter Wiederholungstäter was Baldurs Gate, Gothic, Morrowind etc. angeht. Point und Click Adventure sind zwar eher meine Achillesverse, trotzdem Spiele ich sie der Geschichten wegen gerne...wenn nur die Rätsel nicht wären.

12 Gedanken zu „Staffel 8: Jack Orlando – Folge 1

      • Das liegt vielleicht daran, daß ich die Ur-Version gespielt habe. Die mit dem blauen Cover. Im Lager oder Hafenbereich, oder was das war, da war bei mir immer Schluß. Eine Gegend mit Kisten. So ganz genau weiß ich’s nicht mehr.

        Kann natürlich auch irgendeine Hardwareinkompatibilität gewesen sein. Oder ein Treiberproblem. Windows 95/98.

        An den Boxhandschuh kann ich mich aber noch genau erinnern.

        Gefällt 1 Person

  1. Hallo,
    Bzgl. „Easy- und Normal-Mode“:
    Im Orginal-Handbuch des Jack Orlando Director’s Cut
    findet man auf Seite 9 und 10 ein Bild wo und wie man den Easy-Modus starten kann.
    Im AutoRun-Menü!
    Auf Seiten 33 bis 36 gibt es eine Lösunghilfe für die ersten Rätsel, die ihr alle schon
    gelöst habt.
    Interessant ist dabei die Information, daß man nicht inhaftiert wird, wenn man im EASY-Mode spielt.

    Hier der Link zum Handbuch auf archivePUNKTorg mit „PUNKT“, damit ich durch den Spam-Filter komme:
    archivePUNKTorg/details/Jack_Orlando_A_Cinematic_Adventure/

    Dieses Spiel gehört neben The Last Express, Gene Machine, zwei Star Trek Adventures, The Silence, Touché, The Longest Journey… zu den Adventure-Spiele die ich mir vorgenommen habe zu spielen.
    Im Laufe der letzten 25 Jahre. 😉

    Gefällt mir

      • Hallo,
        ich kannte bisher nur die Original-Version, nicht den Director’s Cut.

        Der Hinweis von einem von euch, daß früher die Trennung von Einleitung/Einführung und dem eigentlichen Spiel durchaus üblich war, hat mich an die Ursprungsversion erinnert:
        Eine Zweiteilung, nicht nur bei Hauptmenü/Intro(GAMEMENU.EXE) und dem Spiel(GED.EXE), sondern es gab sogar zwei CDs eine für Soundblaster16, bessere CPU, RAM-Ausstattung und die andere für leistungsschwächere Computer.

        Meine nächsten Gedanken waren:
        – die Entwickler haben dieses Prinzip der Zweiteilung bei dem Director’s-Cut bzgl. Easy-Normal-Mode vielleicht auch angewendet, da schau ich mal nach
        – hab das Spiel wahrscheinlich bei einem Sale schon längst gekauft

        So wie ich das Spiel noch in Erinnerung habe, würde es mich nicht verwundern, wenn diese Easy-Einstellung gar keinen Einfluß auf die aktuelle GOG-Version hat.
        In Bezug auf Bugs, Treiberprobleme… haben die GOG-Programmierer die Komplexität vielleicht reduziert.
        Also, alles Vermutungen basierend auf Erinnerungen von vor über zwanzig Jahren!

        Freue mich auf die nächsten Folgen von Euch!

        Gefällt 1 Person

      • Sehr interessant, das mit den zwei verschiedenen Leistungsversionen war mir nicht bekannt. Meine Erinnerungen an das Spiel sind ja auch schon 20 Jahre alt. 😅

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s